banner

Nachricht

May 12, 2023

Globaler Marktbericht für gewalzten und gezogenen Stahl 2023

Wichtige Akteure auf dem Markt für gewalzten und gezogenen Stahl sind ArcelorMittal SA, China Baowu Steel Group Corp. Ltd., Nippon Steel Corporation, JFE Holdings Inc., Ansteel Group, Tata Steel Limited, Hesteel Group Company Limited, POSCO, Nucor Corporation und Benxi Steel Group Corp.

New York, 5. Juni 2023 (GLOBE NEWSWIRE) – Reportlinker.com gibt die Veröffentlichung des Berichts „Rolled And Drawn Steel Global Market Report 2023“ bekannt – https://www.reportlinker.com/p06464148/?utm_source=GNW Ltd ., Shougang Group Co. Ltd., Jiangsu Shagang Group Co. Ltd., NLMK Group, ThyssenKrupp AG, JSW Steel Limited, Maanshan Iron and Steel Company Limited, United States Steel Corporation, Jianlong Group, Hunan Valin Steel Co. Ltd., Steel Authority of India Limited, China Steel Corporation, Hyundai Steel Co. Ltd., Barclay & Mathieson Ltd., Gerdau, Anyang Iron and Steel Group Co. Ltd., BlueScope Steel Limited, Yieh Phui Enterprise, BAOSTEEL GROUP, KG Dongbu Steel Co . Ltd. und Rautaruukki Oyj. Der weltweite Markt für gewalzten und gezogenen Stahl wird voraussichtlich von 238,01 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 auf 256,52 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 wachsen, bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 7,8 %. Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine hat die Chancen einer weltweiten wirtschaftlichen Erholung von der COVID-19-Pandemie zumindest kurzfristig beeinträchtigt. Der Krieg zwischen diesen beiden Ländern hat zu Wirtschaftssanktionen gegen mehrere Länder, einem Anstieg der Rohstoffpreise und Unterbrechungen der Lieferkette geführt und viele Märkte auf der ganzen Welt beeinträchtigt. Der Markt für gewalzten und gezogenen Stahl wird im Jahr 2027 voraussichtlich 328,54 Milliarden US-Dollar erreichen, bei einer jährlichen Wachstumsrate von 6,4 %. Der Markt für gewalzten und gezogenen Stahl besteht aus dem Verkauf von kaltgewalztem Stahl, warmgewalztem Stahl, Flachstahl und kaltgezogenen Stahlprodukten .Werte auf diesem Markt sind „Fabriktor“-Werte, das heißt der Wert der Waren, die von den Herstellern oder Erstellern der Waren verkauft werden, sei es an andere Unternehmen (einschließlich nachgelagerter Hersteller, Großhändler, Händler und Einzelhändler) oder direkt an Endkunden.Die Der Warenwert auf diesem Markt umfasst zugehörige Dienstleistungen, die von den Herstellern der Waren verkauft werden. Unter gewalztem und gezogenem Stahl versteht man Stahl, der zunächst aus heißem, geschmolzenem Material in Form riesiger Stahlbrammen oder Knüppel gegossen wird. Die Knüppel werden dann gebrannt, bis sie eine bestimmte Temperatur erreichen Sie werden bei diesen hohen Temperaturen mithilfe einer Reihe von Walzen leicht zu einem länglichen Blech komprimiert und durch eine Reihe von Matrizen gezogen, um die erforderliche Form zu erzeugen. Der asiatisch-pazifische Raum war die größte Region für gewalzten und gezogenen Stahl Markt im Jahr 2022. Die im Marktbericht für gewalzten und gezogenen Stahl abgedeckten Regionen sind der asiatisch-pazifische Raum, Westeuropa, Osteuropa, Nordamerika, Südamerika, der Nahe Osten und Afrika. Die wichtigsten Arten von gewalztem und gezogenem Stahl sind farbbeschichtete Coils , kontinuierlich feuerverzinkte Stahlspulen, kaltgewalzte Kohlenstoffstahlspulen und kaltgewalzte Tiefziehspulen. Farbbeschichteter Walzstahl ist ein flaches Stahlmaterial, das mit schützender Zierfarbe lackiert wurde. Es wird durch verschiedene Verfahren einschließlich basischem Sauerstoff hergestellt Ofen (BOF) und Elektrolichtbogenofen (EAF) und werden in der Automobil-, Bau-, Haushaltsgeräte-, Maschinen- und anderen Anwendungen eingesetzt. Es wird erwartet, dass die wachsende globale Automobilindustrie das Wachstum des Marktes für gewalzten und gezogenen Stahl in den kommenden Jahren vorantreiben wird Zukunft. Die wachsende Automobilindustrie erhöht die Nachfrage nach Automobilteilen, um das innere und äußere Erscheinungsbild des Fahrzeugs zu erhalten, die Langlebigkeit und die Originalqualität der Fahrzeuge zu verbessern, was wiederum die Nachfrage nach gewalztem und gezogenem Stahl erhöht. Zum Beispiel Forbes , ein amerikanisches Wirtschaftsmagazin, schätzt, dass die weltweiten Autoverkäufe im Jahr 2023 um 4 % auf 89,7 Millionen steigen werden. Laut der India Brand Equity Foundation (IBEF), einer vom Handelsministerium, dem Ministerium für Handel und Industrie und der indischen Regierung gegründeten Stiftung, wird die Automobilindustrie in Indien bis 2026 voraussichtlich 282,8 Milliarden erreichen. Dieses Wachstum in der Die Automobilindustrie wird den Markt für gewalzten und gezogenen Stahl vorantreiben. Produktinnovationen sind der Schlüsseltrend, der auf dem Markt für gewalzten und gezogenen Stahl immer beliebter wird. Große Unternehmen, die auf dem Markt für gewalzten und gezogenen Stahl tätig sind, konzentrieren sich auf die Entwicklung innovativer Produkte, um ihre Position auf dem Markt zu stärken Beispielsweise brachte ArcelorMittal, ein in Luxemburg ansässiges multinationales Stahlproduktions- und Bergbauunternehmen, im Mai 2021 Granite HDXtreme auf den Markt, einen vorlackierten Stahl, der für den Einsatz in rauen Umgebungen entwickelt wurde. Granit HDXtreme ist umweltfreundlich, da er zu 100 % biologisch abbaubar und frei von Schadstoffen ist Es enthält Chromate und Schwermetalle und hat einen geringeren CO2-Fußabdruck als andere Materialien wie Aluminium. Seine Festigkeit beruht auf der 75 m langen dreischichtigen Beschichtungstechnik. Jede Schicht erfüllt einen bestimmten, aber entscheidenden Zweck. Die Grundierungsschicht ist entscheidend für die Verhinderung von Korrosion . Darüber wird eine Grundierung aufgetragen, um die endgültige Farbe zu erzeugen und die Haltbarkeit des Stahls zu gewährleisten. Die Beschichtung wird mit einer Lackschicht vervollständigt, die ihr Textur verleiht, ihre Zähigkeit und Langlebigkeit erhöht und ihre Widerstandsfähigkeit gegen UV-Strahlen (ultraviolette Strahlen) verbessert. Im März 2023 hat ArcelorMittal, ein in Luxemburg ansässiges multinationales Stahlproduktions- und Bergbauunternehmen, erwarb Companhia Siderúrgica do Pecém („CSP“) für rund 2,2 Milliarden US-Dollar. Mit dieser Übernahme wollte ArcelorMittal vom Wachstum der Stahlnachfrage profitieren, die Kapazität erhöhen und Endbearbeitungsanlagen hinzufügen. . Companhia Siderúrgica do Pecém ist ein in Brasilien ansässiger Hersteller von Stahlprodukten, der auf dem Markt für gewalzten und gezogenen Stahl tätig ist. Die im Marktbericht für gewalzten und gezogenen Stahl abgedeckten Länder sind Australien, Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Indonesien, Japan, Russland, Südkorea, Großbritannien, USA. Der Marktwert ist definiert als die Einnahmen, die Unternehmen aus dem Verkauf von Waren und/oder Dienstleistungen innerhalb des angegebenen Marktes und der angegebenen Region durch Verkäufe, Zuschüsse oder Spenden in der Währung (in USD) erzielen , sofern nicht anders angegeben). Bei den Einnahmen für eine bestimmte Region handelt es sich um Verbrauchswerte, bei denen es sich um Einnahmen handelt, die von Organisationen in der angegebenen Region innerhalb des Marktes generiert werden, unabhängig davon, wo sie produziert werden. Nicht enthalten sind Einnahmen aus Weiterverkäufen entlang der Lieferkette, weder weiter entlang der Lieferkette noch als Teil anderer Produkte. Der Marktforschungsbericht für gewalzten und gezogenen Stahl ist einer einer Reihe neuer Berichte, die Marktstatistiken für gewalzten und gezogenen Stahl liefern. Dazu gehören die globale Marktgröße der Branche für gewalzten und gezogenen Stahl, regionale Anteile, Wettbewerber mit einem Marktanteil für gewalzten und gezogenen Stahl, detaillierte Marktsegmente für gewalzten und gezogenen Stahl, Markttrends und -chancen sowie alle weiteren Daten, die Sie möglicherweise benötigen, um in der Branche für gewalzten und gezogenen Stahl erfolgreich zu sein gezogene Stahlindustrie. Dieser Marktforschungsbericht zu gewalztem und gezogenem Stahl bietet einen vollständigen Überblick über alles, was Sie brauchen, mit einer detaillierten Analyse des aktuellen und zukünftigen Szenarios der Branche. Lesen Sie den vollständigen Bericht: https://www.reportlinker.com/p06464148/ ?utm_source=GNWÜber ReportlinkerReportLinker ist eine preisgekrönte Marktforschungslösung. Reportlinker findet und organisiert die neuesten Branchendaten, sodass Sie sofort und an einem Ort die gesamte Marktforschung erhalten, die Sie benötigen.__________________________

AKTIE